Schwarzes Brett

16.06.2021 – Prüfung Algorithmen und Datenstrukturen, Prof. Dr. Heinlein

findet am 23.07.2021 von 11:00 – 13:30 Uhr statt.

10.06.2021 – Für MINT-Stundentinnen: Anmeldung bis 30. Juni zur online Sommerhochschule mit Schwerpunktthema „Data Science“

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg (#ifbw21) wird vom 27.07.2021 bis 31.07.2021 als Online-Veranstaltung stattfinden.


Veranstalter: scientifica, das Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik in Baden-Württemberg
Inhalt: Die Teilnehmerinnen erwarten zahlreiche spannende Fachkurse rund um das Schwerpunktthema „Data Science“ sowie Softskill-Kurse. Zudem wird es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und vielfältige Möglichkeiten zur Vernetzung der Teilnehmerinnen untereinander geben.
Anmeldung: Der Anmeldeschluss ist der 30.06.2021, danach werden Restplätze vergeben.
Die Kurse der #ifbw21 können auf hier eingesehen und gebucht werden.

07.06.2021 – Canvas-Kurs für das Modul "Überfachliche Kompetenzen und Orientierung"

Für das Modul "Überfachliche Kompetenzen und Orientierung" gibt es ab sofort einen Canvas-Kurs.

Dort finden Sie alle relevanten Informationen (Industriekolloquien etc.).  Bitte schreiben Sie sich in den Kurs ein, wenn Sie das Modul absolvieren (wollen).

Einschreibelink: https://aalen.instructure.com/enroll/WHJ8EA  

News

Bachelorabschluss im TurbogangDie Hochschule Aalen freut sich über den ersten Absolventen im verkürzten Studiengang Elektrotechnik kompakt mit Anrechnung (EkA)

Foto: Ein Student posiert neben Fahrerlosen Transportfahrzeugen der Firma Grenzebach

Samuel Lanzer hat nach dem Techniker die Chance genutzt und jetzt in verkürzter Zeit den Bachelorabschluss in der Tasche. © Grenzebach

Di, 04. Mai 2021, 11:00 Uhr Das Vorwissen und die vorhandene praktische Erfahrung nutzen – das ist der Gedanke hinter dem, 2018 ins Leben gerufenen, Studiengang Elektrotechnik kompakt mit Anrechnung. Er bietet staatlich geprüften Technikern die Möglichkeit, in kürzester Zeit, 5 Semestern, ein Bachelorstudium zu absolvieren. Wie das gelingt? Samuel Lanzer, der erste Absolvent, berichtet.

SmartSaw: Hochschule Aalen macht alte Maschinen mit Künstlicher Intelligenz zukunftsfähigProf. Dr. Marcus Liebschner und Moritz Benninger erhalten Förderungszuschlag vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Prof. Dr.-Ing. Marcus Liebschner und Moritz Benninger (rechts) mit selbst entwickeltem Monitoring System auf KI-Basis. Foto: Hochschule Aalen / Valentin Nagengast

Mi, 24. März 2021 Wie kann man vorhandene Ressourcen in der Produktion digitalisieren, damit sie auch in Zukunft nutzbar bleiben? Dieser Frage geht das Forschungsprojekt „SmartSaw“ der Hochschule Aalen ab April 2021 nach. Viele ältere Verarbeitungsmaschinen in der Industrie bieten in ihrem Zustand aktuell keine Chance zu einer digitalen Vernetzung oder der Einbindung in eine Digitalisierungsstrategie. Um beispielsweise den Zustand von Maschinen besser überwachen oder Wartungszyklen vorausschauend planen zu können, wird dies jedoch immer wichtiger. Prof. Marcus Liebschner und Moritz Benninger wollen dafür mithilfe von Künstlicher Intelligenz Lösungen entwickeln. Gefördert wird das Vorhaben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstad (ZIM).
Mi, 27. November 2019 Das Paper „ A Deterministic Parallel Algorithm for Bipartite Perfect Matching“ von Steve Fenner, Rohit Gurjar, Thomas Thierauf ist in den Communications of the ACM in der Rubrik Research Highlights erschienen. Die Rubrik CACM Research Highlights widmet sich den wichtigsten aktuellen Forschungsergebnissen, die in der Informatik veröffentlicht wurden. Die Beiträge in diesem Abschnitt werden zunächst von einem Redaktionskomitee oder einem Auswahlkomitee der ACM SIG nominiert und dann durch Abstimmung mit der CACM-RH-Redaktion ausgewählt. Eine Veröffentlichung in dieser Rubrik bietet eine unübertroffene Sichtbarkeit und gilt als bedeutende Auszeichnung.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren