Schwarzes Brett

Keine Einträge für das Schwarze Brett gefunden

News

Make it a must! - White Fragility von Robin Diangelo.......vorgestellt innerhalb der Reihe "click it, read it - Die Bib, mein Buch und ich!" von Rose Francis-Binder

Thumb 20 11 06 aufsteller rose
Do, 12. November 2020 Rose Francis-Binder vom International Center der Hochschule Aalen stellt uns in einem weiteren Video der Reihe „click it & read it“ das Buch White Fragility von Robin Diangelo vor – eine Lektüre, die sie sehr genossen hat, die aber auch viele Fragen über unsere weiße Gesellschaft aufgeworfen hat. Robin Diangelo, die selber Multikulturalismus an einer amerikanischen Universität unterrichtet, schreibt darüber, wie stark sich Weiße angegriffen fühlen, wenn Sie auf Rassismus angesprochen werden. Sie macht dabei 2 Verhaltensweisen aus – das Schweigen oder das Argumentieren. Diese haben ihren Ursprung in Gefühlen wie Angst, Zorn oder Schuld. Dabei stellt sie fest, dass Rassismus ein Konstrukt unserer weißen Gesellschaft ist und wir daher dafür sorgen müssen, dass er daraus wieder verschwindet. Rose Francis-Binders Fazit zu dem Buch: „The book is easy to understand, and very thought provoking – make it a must!“

Mehr als nur Bücher - technische Geräte in der Bibliothek......dank der Verfassten Studierendenschaft

Thumb img 0575   kopie
Fr, 09. Oktober 2020 Die Verfasste Studierendenschaft hat technische Geräte angeschafft, die das Leben der Studierenden auf dem Campus erleichtern sollen. Benötigt man beispielsweise für eine Präsentation einen Presenter oder einen Adapter, können diese Gegenstände ab sofort in der Bibliothek ausgeliehen werden. Die Technischen Geräte sind im WebKatalog zu finden und am Service Point in der Bibliothek hinterlegt. Sie können analog zu den anderen Medien in der Bibliothek über den Selbstverbucher ausgeliehen werden. Die Ausleihfrist beträgt 14 Tage. Dieser tolle Service soll in naher Zukunft durch ein Laptop ergänzt werden. In Planung ist außerdem ein Verleih von Geräten im Hauptgebäude über die Zentrale Studienberatung im Info Point.

Ein DEAL zum Open-Access-Publizieren Die Deal-Verträge mit Wiley und Springer Nature

Thumb schloss
Do, 17. September 2020 Gute Nachrichten für alle Forschenden: Die Hochschule Aalen ist zwei bundesweiten DEAL-Verträgen beigetreten. Ziel des Projektes DEAL, welches von der Hochschulrektorenkonferenz initiiert wurde, ist es u. a., dass alle Publikationen von Autoren an deutschen Wissenschaftseinrichtungen automatisch Open Access geschaltet werden und damit frei zugänglich sind (CC-BY; inkl. Peer Review). Dem ist die DEAL-Verhandlungsgruppe durch die Verträge mit den Verlagen Springer Nature und Wiley ein gutes Stück nähergekommen. Sie sehen vor, dass in Subskriptionszeitschriften und in Gold-Open-Access-Zeitschriften Open Access publiziert werden kann. Die Kosten werden von der Bibliothek über eine jährliche Subskriptions- und Open-Access-Gebühr pauschal abgedeckt.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren