Zentrum für Optische Technologien (ZOT)

Das ZOT (Zentrum für Optische Technologien) ist das Forschungszentrum des Bachelor Studiengangs Optical Engineering bzw. des Masterstudiengangs Applied Photonics. Es versteht sich als das Optik-Kompetenzzentrum der Hochschule Aalen und gliedert sich in 5 Arbeitsgruppen:

  • Optik-Technologie & Robotik (Prof. Dr. Rainer Börret)
  • Computational Optics (Prof. Dr. Anne Harth)
  • Additive Fertigung & optische Messtechnik (Prof.  Dr. Andreas Heinrich)
  • Optical Systems (Prof. Dr. Andreas Walter)
  • Opto-Elektronik (Prof. Peter Zipfl)

Das ZOT führt in den oben genannten Bereichen grundlagenorientierte und anwendungsoreintierte Forschungsprojekte mit der Industrie oder anderen Hochschul- bzw. universiären Partnern durch. Die Finanzierung des ZOTs erfolgt durch öffentliche Fördermittelgeber (z.B. DFG, BMBF, BW Stiftung, etc.) sowie durch direkte Industriekooperationen.