Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen

Bachelor of Arts

Schwarzes Brett

15.04.2019 – Öffnungszeiten Sekretariat

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass das Sekretariat bis auf Weiteres, aufgrund personeller Engpässe sowie der Einarbeitung neuer Kolleginnen, nur noch montags und dienstags von

- 09.00 - 12.00 Uhr

- 13.00 - 14.00 Uhr 

geöffnet hat.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

02.05.2018 – HINWEIS: Nutzungsbedingungen SIM-Labor (Raum 226a)

Liebe Studierende, 

bitte beachten Sie zukünftig folgende Regeln für die Nutzung des SIM-Labors:

Voraussetzung für die Nutzung

Das SIM-Labor ist grundsätzlich ein Raum für Forschungsarbeiten im Studienbereich KMU. Kleinere Projektgruppen dürfen den Raum gerne nutzen, sofern Sie hierzu im Rahmen des Projekts auf notwendige Softwareanwendungen (wie z.B. SmartPLS, SPSS oder Rapidminer) angewiesen sind. Auch können Sie den Raum für etwaige Präsentationen nutzen, sofern der Raum nicht anderweitig genutzt wird. Wichtig: es dürfen zeitgleich nur 2 Projektgruppen im Raum arbeiten.

Personenzahl

Im Raum haben maximal 8 Personen Platz. Wir bitten Sie, diese Zahl nicht zu überschreiten. Bitte bringen Sie keine weiteren Stühle mit in den Raum.

Technik

Technische Anlagen (PC, Beamer) und Einrichtungsgegenstände (Flipchart), die vom Studienbereich bereitgestellt werden, sind pfleglich zu behandeln. Insbesondere technische Anlagen dürfen nur verwendet werden, wenn Sie für Ihr Projekt notwendig sind. Schäden sind umgehend zu melden. Für eventuell entstandenen Schäden haftet der Verursacher.

Aufräumen / Abfall

Beim Verlassen des Raumes versichern Sie sich bitte, dass alle Fenster geschlossen sind und das Licht ausgeschalten ist. Mitgebrachte Gegenstände und Abfall nehmen Sie bitte wieder mit. Bitte verlassen Sie den Raum so, wie Sie ihn auch angetroffen haben.

Einverständniserklärung

Eine Person (z.B. Projektleiter) muss sich namentlich in die vorgesehene Liste an der Eingangstür (innenseitig) eintragen. Diese Person birgt dafür, dass die Regeln zur Nutzung des Raumes eingehalten werden.

Vielen Dank.

Ihr Studienbereich KMU

News

Wie digitale Technologien die Bildung unterstützenBundestagsabgeordnete Margit Stumpp diskutiert mit Professoren der Hochschule Aalen

Thumb 200205 digitalebildung fotoraphaelkaim

Prof. Dr. Alice Kirchheim und Prof. Dr. Jörg Büechl von der Hochschule Aalen im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp (v.l.) zum Einsatz digitaler Technologien in der Bildung.

Mi, 05. Februar 2020 Eine funktionierende Infrastruktur ist die Voraussetzung für digitale Bildung – da sind sich alle einig. Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Bündnis 90/Die Grünen) sprach im explorhino mit Prof. Dr. Jörg Büechl und Prof. Dr. Alice Kirchheim von der Hochschule Aalen darüber, wie die Digitalisierung in Schulen und Hochschulen am besten genutzt und Medienkompetenz vermittelt werden kann.

Geschäftsideen für Start-ups und den MittelstandStudierende der Hochschule Aalen präsentieren innovative Geschäftsmodelle

Thumb 200131 gesch ftsideen f r start ups und den mittelstand

Die KMU-Studierenden des sechsten Semesters mit der Experten-Jury (von links): Christian Kling, Prof. Dr. Holger Held, Dr. Andreas Ehrhardt, Frank Reinhart, Michael Kohn, Robin Pfaffenbauer.

Fr, 31. Januar 2020 Ob eine neue Mietplattform, über die Kunden für einen bestimmten Zeitraum Gebrauchsgegenstände buchen können, ein personalisierter Geschenkservice, eine digitale Lösung zur Präsentation von Immobilien oder eine Internet-Plattform, auf der Existenzgründer und Finanz- sowie Beratungspartner zusammenkommen können: 18 Studierende der Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen der Hochschule Aalen präsentierten im INNO-Z ihre innovativen Geschäftsideen und entwickelten dazu die entsprechenden Geschäftsmodelle.

Countdown für das Sommersemester: Bewerbungsfrist endet am 15. JanuarBewerberinformationstag für Bachelor-Studienangebote ist am 10.01.2020

Thumb calendar deadline

Nicht vergessen: Am 15. Januar endet die Bewerbungsfrist für ein Studium.

Mo, 30. Dezember 2019

Wer sich noch schnell für ein Bachelor-Studium an der Hochschule Aalen in den Wirtschaftswissenschaften bewerben möchte, kann dies bis zum 15. Januar 2019 noch tun. Dies funktioniert über das zentrale Bewerbungsportal hochschulstart.de. Eine große Rolle spielen beim Bewerbungsverfahren auch die Festlegung der Priorisierung. Nur so hat man gute Chancen, dass es mit dem Wunschstudienplatz und -hochschule klappt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass es mit einem Studium in Aalen klappt, sollte daher die Hochschule Aalen am Ende des Bewerbungsprozesses auf Priorität 1 setzen.
Für alle Bewerber, die sich von der Hochschule Aalen vor Ort nochmals ein Bild machen möchten und die Professoren, Mitarbeiter und Studierenden vorab kennenlernen möchten, gibt es am Freitag, 10. Januar 2020 einen Bewerberinfotag. Anmeldungen sind bis zum 7. Januar 2019 online möglich. Hilfe zum Bewerbungsverfahren gibt es auch auf www.hs-aalen.de/bewerben. Bei Rückfragen zur Bewerbung hilft Zentrale Zulassungsamt der Hochschule Aalen per Mail unter zulassungsamt@hs-aalen.de oder Telefon unter 07361/5761299 gerne weiter.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren