News und Presse

Vom „Handy-Airbag" zum Active DampingPhilip Frenzel für herausragende Bachelorarbeit mit bundesweitem Mechatronik-Preis ausgezeichnet

Thumb mechatronik preis philip frenzel fotografnina schmidt

Philip Frenzel ist für seine herausragende Bachelorarbeit und seine pfiffige Idee, eine Art „Handy-Airbag“ zu entwickeln, mit dem bundesweiten Mechatronik-Preis 2018 ausgezeichnet worden.

Fr, 04. Mai 2018 Die Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.V. hat gestern herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Mechatronik ausgezeichnet. Bundesweit waren Hochschulen aufgefordert, ihre besten Bachelorarbeiten einzureichen. Die „Nummer eins“ kommt aus Aalen: Philip Frenzel hat mit seiner Abschlussarbeit den ersten Platz belegt. Seine pfiffige Idee, eine Art „Handy-Airbag“ zu entwickeln, hat die Jury überzeugt – und zum Patent ist sie auch schon angemeldet.

Siemens zeichnet beste Bachelor- und Masterarbeit ausAn der Hochschule Aalen wurde der Siemenspreis an die besten Abschlussarbeiten des Studienbereichs Mechatronik verliehen

Thumb bihler felix siemenspreis 182263

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schmitt zusammen mit den Preisträgern Johannes Bachmann und Julia Greiss, sowie Prof. Dr.-Ing. Markus Glück

Fr, 24. November 2017 Im Rahmen der Bachelor- und Masterbriefübergabe am 18. November wurden auch die besten Abschlussarbeiten des Studienbereichs Mechatronik ausgezeichnet. Die diesjährigen Gewinner sind Johannes Bachmann mit seiner Bachelorarbeit „Integration eines Wegmess-Systems in einen Greifer“ und Julia Greiss mit ihrer Masterarbeit „Entwicklung und Verifikation eines Simulationsmodells für Warteschlangen in Industrial Ethernet Switches“.

3D-Druck voll im TrendHochschule Aalen forciert Forschung zu additiven Fertigungsverfahren

Thumb am  bersicht2

Innovative Forschungsaktivitäten zum 3D-Druck von Bauteilen aus Metallpulver.

Fr, 26. August 2016 Seit knapp 2 Jahren verfügt die Hochschule Aalen über hochwertige 3D-Druck-Anlagen, um komplexe Bauteile aus unterschiedlichsten Materialien herzustellen. Professoren der Hochschule gelang es nun, drei anwendungsnahe Forschungsprojekte zum 3D-Druck nach Aalen zu holen. Die Projekte im Umfang von knapp zwei Millionen Euro werden in enger Kooperation mit regionalen Unternehmen durchgeführt.

Hochspannung, eierlegende Wollmilchsäue und die unbezwingbare InformationsflutAntrittsvorlesungen der Professoren Marcus Liebschner, Arif Kazi und Constance Richter

Fr, 17. Mai 2013 Der Vorlesungssaal des Campus Burren war sehr gut besucht, als Prof. Dr. Rainer Börret, Dekan der Fakultät Optik und Mechatronik, die Teilnehmer zur Antrittsvorlesung der Professoren Marcus Liebschner, Arif Kazi und Constance Richter begrüßte.

Kazi arif web

Prof. Dr. Arif Kazi

+49 7361 576-3361
G1 1.11
Sprechzeiten
nach Absprache