Informieren


Studiengang im Überblick

AbschlussgradBachelor of Arts
Semesteranzahl7
Erreichbare Leistungspunkte (ECTS)210
BewerbungstermineSommersemester: Anfang November - 15. Januar
Wintersemester: Anfang Mai - 31. Juli
Akkreditierung

Ja

Akkreditierungsurkunde
postgraduales StudienangebotNein
berufsbegleitendNein
konsekutives StudienangebotNein
Freie Studienplätze (über Losverfahren) verfügbarNein
Vorpraktikum benötigtNein
StudiengebührenDer Semesterbeitrag von insgesamt 149 € setzt sich zusammen aus Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 70 €, Beitrag für das Studierendenwerk Ulm in Höhe von 67 € und Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft in Höhe von 12 €. Gegebenenfalls werden für international Studierende oder Zweitstudienbewerber zusätzliche Studiengebühren fällig, siehe auch www.hs-aalen.de/gebuehren.
Studiengangsflyer
Prüfungsordnungen

Studieninhalte im Überblick

Abbildung: Curriculum von IBW

Studiengangbeschreibung

Das IBW-Studium punktet durch die Kombination aus Fachwissen im Bereich der internationalen BWL und den vier Studienschwerpunkten

  • Marketing & Sales
  • Finance, Accounting, Controlling & Taxation
  • Human Resources & Business Transformation
  • International Program

Ergänzt wird das IBW-Studium durch eine hohe Praxisorientierung mit einem starken internationalen Fokus, einem obligatorischen Praxissemester im Ausland, internationalem Lehrpersonal und der integrierten Sprachausbildung

Das IBW-Studium ist modular aufgebaut und zeichnet sich durch unterschiedliche Lehr- und Prüfungsformen aus. Die Arbeit in kleinen Gruppen ermöglicht zusätzlich den persönlichen Austausch zwischen Studierenden und Dozenten. Außerdem legt das Studienangebot großen Wert auf den Theorie-Praxis-Transfer in der Lehre, was unter anderem durch die hohe Praxisorientierung des Studiums und hervorragende Kooperationen mit der Industrie zum Ausdruck kommt.


Studieninhalte und Verlauf

Studieninhalte und Studienverlauf nach dem Curriculum der SPO 33:

Semester

Vorlesung

SWS

ECTS

1

Einführung in die internationale Betriebswirtschaft

4

5

Einführung in die VWL

4

5

Vertragsrecht

4

5

Betriebliches Rechnungswesen

4

5

Wirtschaftsmathematik

4

5

Business Communication

4

5

2

Personalmanagement

4

5

Information Systems

4

5

Wirtschaftsrecht

4

5

Jahresabschluss

4

5

Statistik

4

5

Wirtschaftsfremdsprache I (Spanisch oder Französisch)

4

5

3

Unternehmensorganisation

4

5

Digital Skills for Business

4

5

Kosten- und Leistungsrechnung

4

5

Financial Management

4

5

Wissenschaftliches Arbeiten

4

5

Wirtschaftsfremdsprache II 

4

5

4

Marketing & Projektmanagement

4 (2+2)

5 (3+2)

International Trade and Law

4

5

Controlling

4

5

Unternehmensbesteuerung

4

5

Supply Chain Management

4

5

Wirtschaftsfremdsprache III

4

5

5

Praxissemester im nicht deutschsprachigen Ausland

30


6

Pflichtprogramm:

  • Intercultural Management
  • International Macroeconomics
  • Management and Governance
  • Supplementary Module


4

4

4

4


5

5

5

5

Schwerpunkt "Finance, Accounting, Controlling & Taxation":

  • International Accounting
  • Capital Markets


4

4


5

5

Schwerpunkt "International Program":

  • Auslandsstudium


8 (4+4)


10 (5+5)

Schwerpunkt "Marketing & Sales":

  • International Marketing
  • Digital Business Systems


4

4


5

5

Schwerpunkt "Human Resources & Business Transformation":

  • Business System Transformation
  • International Human Resources Management


4

4


5

5

7

Pflichtprogramm:

  • Strategic Management
  • Studium Generale
  • Bachelorarbeit


4

3

12


5

Schwerpunkt "Finance, Accounting, Controlling & Taxation":

  • Internationale Unternehmensbesteuerung
  • Internationales Controlling


4

4


5

5

Schwerpunkt "International Program":

  • Wahlpflichtfach 1
  • Wahlpflichtfach 2


4

4


5

5

Schwerpunkt "Marketing & Sales":

  • Digital Marketing
  • Marketing Mix


4

4


5

5

Schwerpunkt "Human Resources & Business Transformation":

  • Change Management
  • Leadership


4

4


5

5

Studienvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen ebnen Ihnen den Weg zum IBW Studium

Allgemein: Hochschulzugangsberechtigung

Es sind gute bis sehr gute Mathematik-Kenntnisse erforderlich (kein Nachweis nötig).

IBW Studierende müssen mindestens Englisch-Kenntnisse auf Niveau B2 nachweisen können. 

Als Nachweis können nur international anerkannte Tests eingereicht werden (z.B. TOEIC, TOEFL, Cambridge - siehe Übersichtsdatei unten). Andere Tests werden nur nach Absprache mit dem Sprachenzentrum der Hochschule anerkannt. Abiturzeugnisse können nicht anerkannt werden.

Das international anerkannte Sprachzertifikat muss bis zum letzten Tag des Prüfungsanmeldungszeitraums im ersten Semester beim IBW Sekretariat vorliegen. Der TOEIC Test kann an der Hochschule Aalen abgelegt werden. Vorbereitungskurse und Testtermine werden auf der Seite des Sprachenzentrums veröffentlicht.


Ab dem zweiten Semester muss eine zusätzliche Wirtschaftsfremdsprache belegt werden. Die Auswahl bzw. Einteilung erfolgt aufgrund der individuellen Vorkenntnisse. Als Nachweis können Kurszertifikate oder Schulzeugnisse dienen.

Spanisch I – Niveau A: Vorkenntnisse von mind. 90 Stunden Unterricht (Mindestniveau A1)

Spanisch I – Niveau B: Vorkenntnisse von ca. 3 Schuljahren (Mindestniveau A2/B1)

Französisch I: Vorkenntnisse von ca. 3-5 Schuljahren (Mindestniveau B1/B2)

Die Zuteilung der Spanischgruppen erfolgt durch den Studiengang nach bestehenden Vorkenntnissen:

Bestehen Spanischvorkenntnisse von mind. 3 Jahren Schulspanisch (i.d.R. B1), erfolgt die Zuteilung in Gruppe Niveau B.

Bestehen keine Spanischvorkenntnisse, erfolgt die Zuteilung in Gruppe Niveau A. Diese Studierenden müssen mindestens einen 90-stündigen Vorbereitungskurs (kann in Semester 1 an der Hochschule belegt werden) absolvieren. In diesem Kurs findet eine Vorklausur statt, deren Bestehen Voraussetzung für die Zulassung zur Spanisch I Klausur am Ende des zweiten Semesters ist.

Nach dem Studium

Foto: Studenten vor einem Hocschulgebäude

Alumni

Als Absolvent der internationalen Betriebswirtschaftslehre der Hochschule Aalen sind Sie aufgrund der breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vielseitig einsetzbar. Die internationale Ausrichtung des Studiums ist neben den grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ein entscheidender Faktor bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften in der Wirtschaft. Durch die zusätzlichen Sprachkenntnisse in Wirtschaftsenglisch, -spanisch oder -französisch haben die Absolvent/innen beim Einstieg und der späteren Entwicklung sehr gute Chancen.

Mit dem weltweit anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (BA) in International Business Studies sind unsere Absolvent/innen unter anderem tätig in folgenden Bereichen tätig:

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Unternehmensberatung
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • etc.

Oft erfolgt ein Direkteinstieg oder ein Einstieg als Trainee in namhaften, internationalen Unternehmen.

Typische Berufsbilder unserer Absolventen sind:

  • Social Media Manager/in
  • Projektmanager/in
  • Personalreferent/in
  • Führungskraft im Rechnungswesen oder Controlling
  • Unternehmensberater/in

IBW Karriereangebote

Mit dem Bachelorabschluss in Internationaler Betriebswirtschaft stehen Ihnen neben den Berufseinstiegsmöglichkeiten in der Wirtschaft die Türen für eine weitere akademische Laufbahn offen. Viele Masterprogramme können in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden. In beiden Segmenten bietet die Hochschule Aalen Ihnen verschiedene attraktive Masterangebote, die Ihnen eine weitere Spezialisierung ermöglichen.

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bietet Ihnen folgende Masterangebote als 3-semestriges Vollzeitstudium:

International Marketing and Sales (Master of Arts)

Financial Management (Master of Arts)

Mittelstandsmanagement (Master of Arts)

Gesundheitsmanagement (Master of Arts)

Industrial Management (Master of Engineering)

Wirtschaftsinformatik (Master of Science) 

Business Development / Produktmanagement & Start-up-Management (Master of Arts)


Des weiteren besteht auch die Möglichkeit den Masterabschluss in berufsbegleitenden Programmen zu erwerben:

Taxation (Master of Arts)

Wirtschaftsinformatik (Master of Science)

IT-Sicherheitsmanagement (Master of Science)

Date Science and Business Analytics (Master of Science)



CHE-Ranking

Alle Bachelor-Studienangebote der Wirtschaftswissenschaften überzeugen beim aktuellen CHE-Ranking 2020/21 mit exzellenten Ergebnissen und gehören in den relevanten Kriterien zur jeweiligen Spitzengruppe. In ihren Bewertungen hoben die Studierenden vor allem das sehr gute Lehrangebot, die hervorragende Betreuung durch die Lehrenden sowie die umfassende Unterstützung während des Studiums und bei Auslandsaufenthalten hervor. Die Internationale Betriebswirtschaft schaffte es in ihrer Fachgruppe mit sehr starker Konkurrenz unter die Top-7 der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW). Die Ergebnisse sind für die Fakultät ein Ansporn, diese Spitzenpositionen weiter zu festigen und auszubauen. 

Weitere Informationen zum CHE Ranking und weiteren, renommierten Hochschulrankings finden Sie hier.

Fachstudienberatung

IBW.Studienberatung@hs-aalen.de

Studienscouts beantworten eure Fragen

Studienscouts

Alle Bewertungen lesen