Lehrpreis

Die Hochschulleitung zeichnet jedes Jahr eine Kollegin oder einen Kollegen für beispielgebende Maßnahmen, die geeignet sind, Studium, Prüfungen und Lehre unmittelbar zu verbessern, mit einem Lehrpreis aus. Beurteilt werden neben Gesichtspunkten wie „Innovationsgrad“ und „Übertragbarkeit“ auch Evaluationsergebnisse. Ziel ist es, den Lehrenden an der Hochschule Aalen einen zusätzlichen Anreiz für die Weiterentwicklung der Lehre zu geben.


Studierende und Studiendekane können eine Professorin / einen Professor beim Prorektor für Lehre schriftlich für den Lehrpreis nominieren. Der Nominierung ist eine Begründung beizulegen, in der Aufbau und Vorzüge der Veranstaltung aufzuführen sind sowie die Merkmale, durch die sich die Veranstaltung von anderen Veranstaltungen an der Hochschule Aalen positiv unterscheidet.

News

Foto Augenoptik Labor, in der Mitte Prof. Dr. Schiefer

Für sein großes Engagement wurde Prof. Dr. Ulrich Schiefer mit dem diesjährigen Lehrpreis der Hochschule Aalen ausgezeichnet. Fotohinweis: Hochschule Aalen/Michael Ankenbrand

Di, 25. Mai 2021 Es ist die Anerkennung für sein herausragendes Engagement für die Hochschule Aalen und die Studierenden: Prof. Dr. Ulrich Schiefer ist mit dem Lehrpreis 2021 ausgezeichnet worden. Der renommierte Augenarzt lehrt seit 2012 im Studiengang „Augenoptik und Optometrie“ und hat die Corona-Pandemie als Chance genutzt, seine Lehre digital weiterzuentwickeln und gleichzeitig den persönlichen Kontakt und Austausch mit den Studierenden weiter zu intensivieren.

Ein Herz für digitale LehrkonzepteProf. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. Holger Schmidt erhalten den Lehrpreis der Hochschule Aalen

Foto: Prof. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. Holger Schmidt vor einem Gebäude des Campus Burren

Gewohntes neu denken: Für ihr herausragendes Engagement in der Lehre wurden Prof. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. Holger Schmidt mit dem Lehrpreis 2020 der Hochschule Aalen ausgezeichnet.

Do, 28. Mai 2020 Wie vielfältig gute Lehre an der Hochschule Aalen gestaltet werden kann, das haben die vergangenen Monate in einem ganz besonderen Maße gezeigt. Durch die Corona-Pandemie und das daraus resultierende digitale Sommersemester musste Gewohntes neu gedacht und kreative Lösungen gefunden werden. Trotz Notbetrieb wurde mit Hochdruck, Tatkraft und großer Flexibilität an einem Online-Campus gearbeitet. Ein großes Verdienst daran haben auch Prof. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. Holger Schmidt aus der Fakultät Optik und Mechatronik. Für ihr herausragendes Engagement in der Lehre wurden die beiden mit dem diesjährigen Lehrpreis der Hochschule Aalen ausgezeichnet.

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Rektorat bei Frau Carle (E-Mail: Eva.Carle@hs-aalen.de).

Bisherige Preisträger