News

Partnerschaft mit französischer Business SchoolHochschule Aalen und ESC Clermont-Ferrand wollen Partnerschaft vertiefen.

Image 678  dsc8700 beb

Prof. Dr. Jürgen Strauß berichtet den Studierenden von den Möglichkeiten eines Auslandssemesters.

Di, 21. November 2017

Seit fast zwanzig Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Studienbereich „Internationale Betriebswirtschaft“ und der École Supérieure de Commerce (ESC) in Clermont-Ferrand. Es haben bereits zahlreiche Besuche von Professoren und Studierendengruppen (study tours) stattgefunden. Regelmäßig absolvieren Studierende ein Auslandssemester an der jeweiligen Partnerhochschule.

Die École Supérieure de Commerce (ESC) ist eine private Hochschule, die von Unternehmen der Region Auvergne (u.a. dem MICHELIN Konzern) und der Chambre de Commerce et d’Industrie Puy de Dome getragen wird. Sie gehört zu der Gruppe der „Grandes Écoles“ und wird regelmäßig in die Spitzengruppe der Business Schools in Frankreich gerankt.

Die Partnerschaft zwischen den Hochschulen soll nunmehr deutlich vertieft werden. Dazu haben die Professoren  Dr. Jae Chung (Master in International Marketing & Sales, Master Finance, Auditing and Governance) und Dr. Jürgen Strauß (Studienbereich Internationale Betriebswirtschaft) die ESC für mehrere Tage besucht und umfangreiche Gespräche mit der Führung der Hochschule und verschiedenen Professoren geführt. Es ist beabsichtigt, künftig Dual Degree Programme auf Ebene von Bachelor und Master anzubieten und den Austausch von Professoren zu intensivieren. Mittelfristig sollen gemeinsame Forschungsvorhaben ins Auge gefasst werden. Die Verhandlungen zwischen den Hochschulen konnten im Rahmen des Besuchs in Clermont-Ferrand bereits weit vorangebracht werden.