Bulletin Board

No entries for bulletin board found

News

Antrag für Klima-Transferzentrum auf der Ostalb eingereichtTEKKO-Konzept der Hochschule Aalen soll RegioWIN-Leuchtturmprojekt werden

Thumb 201222 klima transferzentrum martinahofmann foto simoneh ussler

Prof. Dr. Martina Hofmann, Professorin für Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen, hat das „Transferzentrum für Effizienz, Klimaschutz und Klimaanpassung Ostalb“ (TEKKO) initiiert.

Tu, 22. Dezember 2020 Das „Transferzentrum für Effizienz, Klimaschutz und Klimaanpassung Ostalb“ (TEKKO) ist eins von drei Leuchtturmprojekten, mit denen sich der Ostalbkreis um Fördergelder von EU und Land im Rahmen des Landeswettbewerbes RegioWIN 2030 bewirbt. Jetzt wurde der Antrag dafür offiziell eingereicht. Initiiert und konzipiert hat das Projekt Prof. Dr. Martina Hofmann, Inhaberin der Professur für Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen.

Alles rund ums KlimaWissenschaftler, kommunale Praktiker und das Umweltministerium zu Gast an der Hochschule Aalen

Thumb 20201412 pm workshopklimaanpassung foto simonehaeussler

Am 10. Dezember fand der zweite virtuelle Workshop für Klimaanpassung statt, erneut organisiert vom Lehrstuhl für Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen. Foto: Simone Häußler

Fr, 11. Dezember 2020 Am 10. Dezember fand der zweite virtuelle Workshop für Klimaanpassung statt, erneut organisiert vom Lehrstuhl für Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen. Experten aus mehr als 30 Kommunen in Baden-Württemberg tauschten sich mit Top-Referenten aus aktuellen Klimaanpassungs-Projekten sowie mit Mitgliedern des Umweltministeriums aus. Besprochen wurden Zukunftsstrategien der kommunalen Klimaanpassung des Landes.

Innovative Strategien für Klima und ZukunftAn der Hochschule Aalen entstehen neue Konzepte, Netzwerke und Studienangebote für Klimaschutz und Klimaanpassung

Thumb simone h ussler und prof. dr. martina hoffmann vom lehrstuhl f r erneuerbare energien der hochschule aalen arbeiten an innovativen klimakonzepten

Simone Häußler (l.) und Prof. Dr. Martina Hofmann von der Hochschule Aalen entwickeln innovative Konzepte zum Klimaschutz.

Fr, 27. November 2020 Neben Klimaschutz- sind auch Klimaanpassungsmaßnahmen ein wichtiger Baustein, um Städte und Unternehmen auf die Folgen des Klimawandels vorzubereiten. Auswirkungen klimabedingter Extremwetterereignisse können dadurch abgemildert werden, sodass das Leben und Arbeiten in den Städten lebenswert bleibt. Das Forscherteam am Lehrstuhl für Erneuerbare Energien der Hochschule Aalen beschäftigt sich aktiv mit Projekten rund um die Energiewende und das Klima.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss