Veröffentlichung

2017

Simulation der Hertz’schen Pressung während der Biegeumformung, Dipl. - Ing. (FH) Marco Thomisch, Markus Pierro, Dr. Wolfgang Rimkus, Prof. Dr. - Ing. Markus Kley

von Wolfgang, Rimkus

Bei den meisten Umformprozessen treten neben den Spannungen durch die ursächlich gewollte Umformung zusätzliche Spannungen aufgrund sekundärer Effekte auf. Ein häufig vernachlässigter Mechanismus ist die Hertz’sche Pressung. Vorliegender Artikel beschäftigt sich mit den modelltechnischen Grundlagen zur numerischen Simulation der Hertz’schen Pressung während eines exemplarischen plastischen Biegeumformprozesses auf Basis des Drei-Punkt-Biegeversuchs.

Link