Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik

Vorlesen

News

Verformung in Echtzeit messenNeues optisches 3D-Messsystem an der Hochschule Aalen

Thumb 190508 aramis inbetriebnahme fotoaxelkansy

Dr. Wolfgang Rimkus (2. v. l.) nahm mit seinen Mitarbeitern Michael Schmiedt (links), Julian Schlosser (2. v. r.) und dem Student Serkan Mouchtar das 3D-Verformungsmesssystem „GOM ARAMIS 3D“ an der Zugprüfmaschine in Betrieb.

Fr, 10. Mai 2019 Das Team des „Technologiezentrum Leichtbau“ um Leiter Dr. Wolfang Rimkus nahm kürzlich das berührungslos arbeitende optische 3D-Verformungsmesssystem „GOM ARAMIS 3D“ in Betrieb. Das System ist ideal für die Produktentwicklung, Materialforschung und Bauteilprüfung.

Digitale TransformationDeutsch-Chinesischer Workshop an der Hochschule Aalen

Thumb 190509 workshop digital transformation foto bw i

Auch 2018 fand der Deutsch-Chinesische Workshop schon statt - damals in Chengdu.

Do, 09. Mai 2019 Die Digitalisierung und ihre Anwendungen sind bereits in den meisten Bereichen von Industrie, Wirtschaft und Kultur zu spüren. Dabei stehen Deutschland und China vor denselben Herausforderungen der digitalen Transformation. Mit diesem Thema beschäftigt sich der Deutsch-Chinesische Workshop am Mittwoch, 22. Mai 2019, an der Hochschule Aalen.

Was machst du morgen? Tag der offenen Tür und Science-Slam an der Hochschule Aalen

Thumb din a4 210x297 tdot 2019 01
Mo, 06. Mai 2019 Am Freitag, 24. Mai, findet der diesjährige Tag der offenen Tür an der Hochschule Aalen statt. Die Veranstaltung stellt 2019 die scheinbar einfache Frage: „Was machst du morgen?“. Auf dem Campus Beethovenstraße zeigen Professoren, Forschende, Studierende und Mitarbeitende der Hochschule, wie sie durch ihr Studium und ihre Arbeit zur Welt von morgen beitragen. Am Abend treten die Forscher der Hochschule in einem Science-Slam gegeneinander an – der beste „Slammer“ wird vom Publikum gekürt.