Fakultät Wirtschaftswissenschaften

News

Jello Krahmer holt EM-Bronze in RomAlumnus der Hochschule Aalen erfolgreich bei den Titelkämpfen der Ringer

Thumb jello

Spitzenringer und Alumnus Jello Krahmer erfüllte sich seinen EM-Traum in Rom und holte die Bronzemedaille.

Do, 13. Februar 2020 Erst vor kurzem hat Jello Krahmer seine Bachelor-Arbeit in „International Sales Management and Technology“ an der Hochschule Aalen abgegeben, und vorgestern hat der Schorndorfer Ringer bei der Europameisterschaft in Rom die Bronzemedaille im Schwergewicht geholt – für den 24-Jährigen der größte Erfolg in seiner Sportler-Karriere. Und die erste Medaille für den Deutschen Ringerbund im Schwergewicht seit 2009. Der Spitzenringer ist seit einigen Jahren beim Bundesligisten ASV Schorndorf und hat bereits 2017 bei der U-23-Weltmeisterschaft die Bronzemedaille abgeräumt.

„Führungskräfte werden sich umstellen müssen“Prof. Dr. Patrick Ulrich von der Hochschule Aalen gibt Buch zur Zukunft der Arbeit heraus

Thumb 200211 patrickulrich fotosaskiast ven kazi

Prof. Dr. Patrick Ulrich beschäftigt sich mit der Zukunft der Arbeit. Die Ergebnisse der Studie sind jetzt in das Buch „Digitale Arbeitswelten im Mittelstand. Veränderungen und Herausforderungen“ eingeflossen.

Di, 11. Februar 2020 Digitalisierung, Gender Diversity, Industrie 4.0, Globalisierung und demografischer Wandel: Das aktuelle Arbeitsumfeld ändert sich. Gerade für mittelständische Unternehmen stellt dies trotz ihrer hohen Innovationskraft und Flexibilität eine große Herausforderung dar. Worauf es dabei ankommt, weiß Prof. Dr. Patrick Ulrich von der Hochschule Aalen, der jetzt das Buch „Digitale Arbeitswelten im Mittelstand. Veränderungen und Herausforderungen“ herausgegeben hat.

Wie digitale Technologien die Bildung unterstützenBundestagsabgeordnete Margit Stumpp diskutiert mit Professoren der Hochschule Aalen

Thumb 200205 digitalebildung fotoraphaelkaim

Prof. Dr. Alice Kirchheim und Prof. Dr. Jörg Büechl von der Hochschule Aalen im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp (v.l.) zum Einsatz digitaler Technologien in der Bildung.

Mi, 05. Februar 2020 Eine funktionierende Infrastruktur ist die Voraussetzung für digitale Bildung – da sind sich alle einig. Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Bündnis 90/Die Grünen) sprach im explorhino mit Prof. Dr. Jörg Büechl und Prof. Dr. Alice Kirchheim von der Hochschule Aalen darüber, wie die Digitalisierung in Schulen und Hochschulen am besten genutzt und Medienkompetenz vermittelt werden kann.

Termine