Erfolgreicher Start ins neue StudienjahrIntensive Laborveranstaltungen im Aalener Optometrie-Masterstudiengang

Image 678 200928 mvsb september 2020 hands up

Freude auch bei den Studierenden, dass es nun wieder vor Ort los geht.

Mo, 28. September 2020

Die Hochschule Aalen freut sich, endlich wieder Studierende vor Ort zu haben. Der international ausgerichtete berufsbegleitende Masterstudiengang Vision Science und Business (Optometry) machte den Anfang und ist ins Wintersemester gestartet. Die Studierenden erwerben ein fundiertes Wissen, das in den modern ausgestatteten Laboren vor Ort praktisch umgesetzt und eingeübt werden kann. Dabei werden sie intensiv von praxiserfahrenen Augenoptikern/Optometristen betreut.

25 Masterstudierende aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Slowenien und Kroatien sowie eine Studentin aus Nepal starteten Mitte September in eine erste Präsenzphase mit Vorlesungen und Praktika. Prof. Bina Patel, Dozentin und Spezialisin für Augenkrankheiten vom New England College of Optometry, konnte aufgrund der aktuell geltenden Reisebeschränkungen nicht aus den USA einreisen, ihre Vorlesungen und ein Coaching für Laborverantwortliche hielt sie daher online ab.

In vier intensiven Tagen erhielten die Studierenden einen abwechlsungreichen Mix aus Online-Vorlesungen und Labor-Trainings mit dem erfahrenen Lab-Team unter Leitung von Georg Scheuerer. Dazu wurde vorab ein detailliertes Hygienekonzept ausgearbeitet und das Laborgebäude Augenoptik/Optometrie beispielsweise mit einen Wegleitsystem und Spuck- und Atemshields an den Spaltlampen für den Betrieb vorbereitet. Mit dem erfolgreichen Test des Hygienekonzeptes durch die Masterstudierenden ist die Hochschule Aalen nun auch für den Start der Bachelorstudierenden Anfang Oktober gut vorbereitet.

„Diese so dringend für das Studium und vor allem auch die sozialen Kontakte der Studierenden untereinander erforderlichen Laborveranstaltungen unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften sind essenziell wichtig, das war mir gleich zu Beginn des Lock-Downs im März klar“, so Studiengangsleiterin Prof. Dr. Anna Nagl. Sie habe daher sehr intensiv mit Unterstützung des Rektorats auf diese Präsenzphase hingearbeitet.

Weitere Informationen zu den Augenoptik-/Optometrie-Studiengängen der Hochschule Aalen gibt es unter https://www.hs-aalen.de/ao und https://www.hs-aalen.de/vsb. Die Einschreibung für den Studiengang Augenoptik/Optometrie ist noch bis zum 16. Oktober 2020 möglich. Bei Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Anna Nagl (anna.nagl@hs-aalen.de, +49 172 8149651).