Faculty Electrical Engineering & Computer Science

News

„Die Arbeit hier ist sehr abwechslungsreich“Langjährige Tätigkeit an der Hochschule Aalen geehrt

Thumb hochschule aalen jubilarehrung fotopeterkruppa

Für ihr langjähriges Engagement wurden Professoren, Mitarbeitende und Lehrbeauftragte der Hochschule Aalen von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider (links) geehrt.

Mo, 09. Dezember 2019 Auf stolze 1070 Jahre Tätigkeit für die Hochschule Aalen bringen es die 54 Jubilarinnen und Jubilare, die jetzt von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet wurden. Einer von ihnen ist Hermann Schlosser. Seit 30 Jahren sorgt der Elektromeister dafür, dass die Hochschule unter Spannung bleibt. Dass er sozusagen schon „60 Semester auf dem Buckel hat“, kann er selbst kaum glauben. „Die Arbeit an der Hochschule ist abwechslungsreich, es ist immer was los“, sagt Schlosser und fügt verschmitzt hinzu: „Eigentlich wollte ich früher ja mal Lokomotivführer werden, aber das hier war die bessere Entscheidung.“
Thumb img 0228

Finalisten der StAArt-UP!.de Challenge 2019

Mo, 09. Dezember 2019 Gleich zwei Teams vom IOT-Studiengang haben es im Rahmen des Moduls „Innovative Geschäftsmodelle“ unter die letzten 12, von 56, ins Finale der StAArt-UP!de Challenge 2019 geschafft. Das Team von e-SOS, bestehend aus Daniel Zorn, Nik Schomburg, Milena Bollin, Nick Hogh und Coskun Uyumaz, konnte in der Kategorie Freigeist (mit 500 Euro dotiert) überzeugen. Bei „e-SOS“ handelt es sich um ein Saftey-Gadget, das bei einem Unfall mithilfe des in den Motorradhelm eingebauten Gadgets automatisch einen Notruf mit Positions-Angabe absetzt.

Exkursion zu dem „VR Experience Day“ der Filmakademie Ludwigsburg14 Bachelor- und Masterstudierende des Studiengangs Informatik der Hochschule Aalen nahmen an der Exkursion teil

Thumb bildschirmfoto 2019 12 05 um 14.00.08

Mittendrin statt nur dabei. Die Besucher hatten die Möglichkeit selber ein paar Werke vor Ort zu begutachten.

Su, 01. Dezember 2019 Der VR Experience Day wurde im November vom Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg veranstaltet. Im Fokus der Veranstaltung lag die Kreation von interaktiven und immersiven Inhalten für nicht-fiktionale, dokumentarische und forschungsbasierte Formaten. Internationale Branchenexpertinnen und -experten, sowie Projekte des Animationsinstituts gaben Einblicke in inhaltliche, kreative und technische Möglichkeiten, virtuelle Welten zu erleben und eigene AR/VR/XR-Ideen zu realisieren. 14 Studierende aus den Bachelor- und Master-Studiengängen der Informatik der Hochschule Aalen waren zu Gast beim VR Experience Day in Ludwigsburg.
We, 27. November 2019 Das Paper „ A Deterministic Parallel Algorithm for Bipartite Perfect Matching“ von Steve Fenner, Rohit Gurjar, Thomas Thierauf ist in den Communications of the ACM in der Rubrik Research Highlights erschienen. Die Rubrik CACM Research Highlights widmet sich den wichtigsten aktuellen Forschungsergebnissen, die in der Informatik veröffentlicht wurden. Die Beiträge in diesem Abschnitt werden zunächst von einem Redaktionskomitee oder einem Auswahlkomitee der ACM SIG nominiert und dann durch Abstimmung mit der CACM-RH-Redaktion ausgewählt. Eine Veröffentlichung in dieser Rubrik bietet eine unübertroffene Sichtbarkeit und gilt als bedeutende Auszeichnung.

Masterthesis mit Preis ausgezeichnetMichael Honold erhält diesjährigen Wittenstein-Preis für die beste Masterarbeit im Studiengang Advanced Systems Design

Thumb  dsc5966 kai binnig

Michael Honold erhält den diesjährigen Wittenstein-Preis für die beste Masterarbeit im Studiengang Advanced Systems Design.

Mo, 25. November 2019 Für seine Masterthesis im Rahmen seines Studiums Advanced Systems Design an der Hochschule Aalen zum Thema „Modellbasierter Entwurf und Regelung eines selbstverriegelnden SMA-Aktuators“ erhält Michael Honold den diesjährigen Wittenstein-Preis. Überreicht wurde der mit 1.500 € dotierte Preis am 16. November 2019 im Rahmen der Absolventenfeier an der Hochschule Aalen. Die Masterthesis absolvierte der Masterabsolvent unter der Betreuung von Prof. Dr. Arif Kazi an der Hochschule Aalen.