News

Digital wegen Corona: Sommersemester beginnt an Hochschule Aalen und Universität Ulm

Mo, 20. April 2020

400 Neulinge beginnen in diesem Semester an der Universität Ulm ihr Studium, insgesamt sind damit fast 9.500 Studierende eingeschrieben. Seit einem Monat befindet sich die Uni allerdings im Notbetrieb, Lehrveranstaltungen wie auch die Prüfungen werden im Internet angeboten. 

Die Studierenden sind jedenfalls verunsichert: Das zeigt eine bundesweite Online-Umfrage der Professorin Constance Richter von der Hochschule Aalen. 91 Prozent der Studierenden machen sich wegen eines möglichen rein digitalen Sommersemester Sorgen: "Es könnte in diesem Semester sehr wenig laufen und dann müsste im kommenden Semester alles nachgeholt werden. Die zweite große Sorge ist, dass sich dadurch das Studium verlängert", fasst Richter die Ergebnisse zusammen.

"Ich denke, nach diesem Semester werden wir alle begriffen haben, was online geht und was nicht geht", Prof. Constance Richter, Hochschule Aalen