Bulletin Board

29.04.2021 – Prüfungsanmeldung Sommersemester 2021

Liebe Studierende,


im Zeitraum vom 26.04.2021 bis 07.05.2021 ist die Online-Prüfungsanmeldung über die Online-Tools freigeschaltet.

Bitte melden Sie sich zu den von Ihnen gewünschten Prüfungsleistungen online an.

Benachrichtigen Sie bitte Ihr Sekretariat wenn die Anmeldung zu bestimmten Prüfungsleistungen nicht möglich ist.


Nachfolgende Leistungen können nicht über die Online-Tools angemeldet werden.

  • Genehmigte Drittversuche
  • Zusatzfächer (= alle Prüfungen aus anderen Studiengängen oder dem Sprachenzentrum)

Hierzu verwenden Sie bitte dieses Formular: https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/2939/pruefungsanmeldung-zusatzfaecher.pdf

Geben Sie das Anmeldeformular bitte bis spätestens 07.05.2021 in Ihrem Studiengangsekretariat ab.


WICHTIG:

  • Bitte achten Sie auf die richtige Prüfungsnummer (= 1. Fachnummer, NICHT DIE MODULNUMMER!!!)
  • Anmeldeformulare mit falschen Prüfungsnummern können leider nicht verbucht werden!
  • SIE ERHALTEN KEINE BESTÄTIGUNG ÜBER DEN ERHALT ODER DIE VERBUCHUNG IHRER PRÜFUNGSANMELDUNG VON UNS!
  • KONTROLLIEREN SIE BITTE IHRE PRÜFUNGSANMELDUNGEN ONLINE!!!
  • Speichern Sie sich die Übersicht der angemeldeten Prüfungen zum Nachweis als pdf ab und/oder drucken Sie sich diese aus!
  • Bringen Sie den pdf-Nachweis Ihrer angemeldeten Prüfungen zum Prüfungstermin mit!!!


Die letzte Möglichkeit zur Abmeldung von Prüfungen ist Montag, der 21.06.2021. Nach diesem Termin sind keine Änderungen an den Prüfungsanmeldungen mehr möglich - auch nicht gegen zusätzliche Gebühr!


Termine

26.04.2021 - 07.05.2021 Prüfungsanmeldung Sommersemester 2021

11.06.2021 Veröffentlichung Prüfungsplan Sommersemester 2021

21.06.2021 Letzter Termin zur Prüfungsabmeldung Sommersemester 2021

12.07.2021 - 30.07.2021 Rückmeldung zum Wintersemester 2021/22

05.07.2021 - 24.07.2021 Prüfungszeitraum Sommersemester 2021

03.08.2021 Veröffentlichung Prüfungsergebnisse Sommersemester 2021

11.03.2021 – CANVAS Kurs „Digital Learning“ für F/FTC/FUX/G/MekA/MXM

CANVAS Kurs „Digital Learning“ für F/FTC/FUX/G/MekA/MXM


Liebe Studierende unseres Studienbereichs,


das Sommersemester 2021 steht vor der Tür und ich wünsche Ihnen einen guten Start!


Bitte schreiben Sie sich in den CANVAS-Kurs „Digital Learning“ ein, damit wir Ihnen über diesen Kurs wichtige Informationen aus unserem Studienbereich zukommen lassen können.


https://aalen.instructure.com/enroll/FTL4CW 


Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr.-Ing. Bernhard Höfig

23.03.2020 – Zugang zu den Online-Vorlesungen

Als Hochschule bereiten wir uns darauf vor, den Vorlesungsbetrieb des Sommersemesters 2020 weitgehend online organisieren zu können. Wenn dieser Fall eintritt, gehen wir von einem einheitlichen Start von Online-Vorlesungen ab dem 20. April aus. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ein verbindlicher und verlässlicher Vorlesungsbetrieb garantiert werden muss. (siehe Informationen der HS Aalen zum Coronavirus)

Bitte schreiben Sie sich daher schon jetzt in den Kurs "Digital Learning" auf unserer Lernplattform Canvas ein. 

Dort finden Sie Listen für Ihren jeweiligen Studiengang mit den Einschreibelinks zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen.

Bei Fragen, Problemen etc. wenden Sie sich bitte an Rolf Frischmuth Rolf.Frischmuth@hs-aalen.de

News

Die Zukunft automatisierter ProzesseMechatronik-Studierende der Hochschule Aalen entwickeln virtuelle Fertigungsanlage

Die Mechatronik-Studierenden Thomas Stippler, Fabian Pfugfelder, Lukas Deppert und Oliver Schabert (von links oben im Uhrzeigersinn) haben für die mechatronik factory GmbH, die als Start-up aus dem Innovationszentrum an der Hochschule Aalen hervorgegangen ist, eine virtuelle Fertigungsanlage entwickelt. Foto: © Hochschule Aalen

Mo, 02. August 2021 Die Zeitfenster zwischen Anfrage und gefordertem Liefertermin von Maschinen werden immer kürzer. Damit verändern sich auch die Entwicklungsprozesse. Die Lösung: ein digitaler Zwilling. Durch ein virtuelles Modell werden alle Prozessschritte bereichsübergreifend digital abgebildet und simuliert. Die Entwicklung digitaler Zwillinge sind eine wichtige Basis für die Industrie 4.0. Daher kommten auch die Mechatronik-Studierenden der Hochschule Aalen frühzeitig mit den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten eines digitalen Zwillings in Berührung. In einem Industrieprojekt haben sie jetzt ein virtuelles Konzept für ein neues Produkt der mechatronic factory GmbH entwickelt, die als Start-up aus dem Innovationszentrum an der Hochschule Aalen hervorgegangen ist.

Die Hochschule Aalen wurde als eine der beliebtesten Hochschulen in Deutschland mit dem StudyCheck.de-Award 2021 ausgezeichnet.

Bestnoten für die Hochschule Aalen von den Studierenden: Die Hochschule Aalen gehört zu den „Top Hochschulen 2021“ und wurde dafür jetzt mit dem StudyCheck-Award ausgezeichnet. Dazu zählt auch der Studiengang Mechatronik mit hervorragenden Bewertungen.

Rauschen inklusiveMechatronik-Professor der Hochschule Aalen entwickelt virtuelles Oszilloskop

Prof. Dr. Stefan Hörmann hat die Software für ein virtuelles Oszilloskop entwickelt. Damit sind die Studierenden nicht mehr darauf angewiesen, im Labor den Umgang mit diesem komplexen Messgerät zu üben, sondern ganz bequem von zu Hause. Ziemlich praktisch – nicht nur in Zeiten wie diesen.

Th, 30. July 2020 In diesem Sommersemester war vieles anders: Digitale Lehre und Online-Studium prägten den Hochschul-Alltag. Gewohntes muss neu gedacht und kreative Lösungen gefunden werden. Auch Laborkurse mussten auf online umgestellt werden. Prof. Dr. Stefan Hörmann, der an der Hochschule Aalen im Studiengang Mechatronik lehrt, hat eine Software entwickelt, mit der weltweit Studierende oder private Nutzer zu Hause üben können, wie man ein Oszilloskop bedient. Denn das Instrument ist eines der wichtigsten und komplexesten Mess- und Diagnosegeräte in der Elektronik.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss