Mechatronische Systeme und Komponenten finden sich in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Immer mehr wird die moderne integrative Denkweise eines Mechatronikingenieurs bzw. einer Mechatronikingenieurin nachgefragt. Das interdisziplinäre Wissen aus Mechanik, Elektrotechnik und Informatik wird überall dort benötigt, wo komplexe technische Systeme entwickelt werden. Das Ziel der Mechatronik ist, technische Systeme funktionsfähig zu machen. Die Mechatronik entwickelt sich mit der Welt um uns ständig weiter und treibt aktuelle Trends wie Smart Factory, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz voran. 

Der Masterstudiengang „Mechatronik – Systems Engineering“ bietet qualifizierten Absolvierenden die Möglichkeit, sich gezielt auf eine spätere Tätigkeit als Systemingenieur/in vorzubereiten. Die Mechatronik-Studiengänge der Hochschulen Aalen und Esslingen haben hierzu ihre Kräfte und Kompetenzen gebündelt und den Studiengang gemeinsam konzipiert. Der Masterstudiengang kann sowohl in  Vollzeit (3 Semester) als auch in Teilzeit (5 Semester) studiert werden. Durch die Breite dieses zukunftsorientierten Studiums haben Sie die Möglichkeit in ganz unterschiedlichen Branchen Fuß zu fassen. 

Sekretariat

Melanie Faul
+49 7361 576-3103

Sonja Dambacher
+49 7361 576-4520

Gisela Weitzel-Huber
+49 7361 576-4521

E-Mail Sekretariat:
f.sekretariat@hs-aalen.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Studienberatung:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schmitt
Prof. Dr. Wolf-Dieter Lehner

Öffnungszeiten
Mo - Fr 9:30-12:30 Uhr
Die + Do 14:00-15:30 Uhr