News und Presse

Erste Klimanacht in Waldstetten – kurz und knackig rund um‘s Klima!Mit dem Waldstetter Verein „Nachhaltige Zukunft Waldstetten e.V.“ und der Hochschule Aalen

Vier Mitarbeitende der Hochschule Aalen halten bei der 1. Klimanacht in Waldstetten kurze Impulsvorträge zu aktuellen Themen.

Mo, 05. Oktober 2020 Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, ab 19.00 Uhr, findet die erste Klimanacht in Waldstetten in der Stuifenhalle statt. Sie bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen mit Informationen aus erster Hand zu allen Themen rund um Klimawende, Klimaschutz und Klimaanpassung. Dabei geht es auch um die Vermittlung ganz konkreter Ideen und Handlungsanleitungen. Mit Fabian Zippel, Florian Schirle, Eva Stengel und Kevin Jehle sind auch Mitarbeitende der Hochschule Aalen aus dem Lehrstuhl Erneuerbare Energien vor Ort und halten aktuelle Kurzvorträge. Zusatzangebote, wie eine kleine Ausstellung oder ein Klimaquiz, vermitteln weiteres Wissen rund um‘s Klima. Die Veranstaltung wird vom Waldstetter Bürgermeister eröffnet. Außerdem werden an diesem Abend die Gewinner des Waldstetter Stadtradelns bekanntgegeben, das vom 07. bis 27. September stattfand. Die Veranstaltungsreihe ist eine Initiative des Vereins „Nachhaltige Zukunft Waldstetten e.V.“, der an diesem Abend auch für die Bewirtung sorgt. Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der Corona-Hygienvorschriften durchgeführt. Eine Anmeldung ist jedoch nicht erforderlich.

Klimawandel-Experten und Forscher zu Gast an der Hochschule AalenAdaptation to Climate Change Workshop took place online

Der Experten-Workshop für Klimaanpassung fand aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie online statt.

Do, 23. Juli 2020 Der erste Workshop für Klimaanpassung am Lehrstuhl für Erneuerbare Energien der Hochschule Aalen fand am 16.07. und 17.07.2020 statt. Entscheider aus 13 Kommunen in Baden-Württemberg tauschten sich mit Referenten und Klimaanpassungs-Forschern der Hochschule Aalen, der Universität Freiburg und der Universität Ulm aus. Die teilnehmenden des Experten-Workshops präsentierten aktuelle Forschungsergebnisse sowie interessante und lehrreiche Fallpräsentationen aus der täglichen Praxis.

Wie gelingt die Energiewende? Jahresauftaktveranstaltung zum Thema Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen

Foto: Zuhörende beobachten einen Vortrag
Mi, 12. Februar 2020 Die Umsetzung der Energiewende in Deutschland erfordert ein Zusammenspiel vielfältiger Maßnahmen. Um dieses Ziel auch regional weiter voranzutreiben, wurde die Stiftungsprofessur Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen ins Leben gerufen. Prof. Dr. Martina Hofmann lehrt an der Fakultät Elektronik und Informatik und ist für zahlreiche Projekte rund um Erneuerbare Energien verantwortlich. Zum Jahresauftakt des Lehrstuhls luden Hofmann und ihr Team in den AAccelerator in Aalen ein und beleuchteten gemeinsam mit den Gästen die Energiewende aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Fabian zippel web

Fabian Zippel

+49 7361 576-5712
+49 7361 6339-583
G2 2.36