Lebenslauf

10/92 - 12/97Studium der Elektrotechnik, Vertiefung Elektrische Energietechnik, an der Technischen Universität Darmstadt
06/96 - 03/97Studienarbeit mit dem Thema „Strukturberechnungen des inaktiven Teils von Generatoren mit großem Durchmesser“ bei Prof. Dr.-Ing. Thomas Hartkopf
08/97 - 11/97Externe Diplomarbeit mit dem Thema „ Investigation to improve the reliability of module integrated photovoltaic inverters “ beim National Microelectronics Research Centre in Cork, Irland, bei Prof. Dr.-Ing. Peter Mutschler
01/98 - 05/02Promotion am Institut für Elektrische Energiewandlung der Technischen Universität Darmstadt,
Thema der Promotion: „Design of a linear induction machine for railway systems using Finite Element Calculation“ bei Prof. Dr.-Ing. Andreas Binder und Prof. Dr.-Ing. Dave Rodger (University of Bath, UK) Abschluss der Promotion als Dr.-Ing. Elektrotechnik
2/98 - 01/01Stipendiatin des Promotionsförderungsprojektes „Frauen in Ingenieurswissenschaften“ des Landes Hessen
seit 1999Mentorin im „MentorinnenNetzwerk für Frauen in naturwissenschaftlich-technischen Fächern an hessischen Universitäten und Fachhochschulen“ der Uni Frankfurt
2002 - 2012Siemens AG

Siemens in Boston, Verkehrstechnik Branche Assistenz der Gesamtprojektleitung im U-Bahn Projekt Boston

Mitglied des Siemens Trainee Programms „Siemens Graduate Program“

Siemens Stammhaus in Erlangen, Verkehrstechnik Branche Mitarbeiterin im Elektrotechnik-Teil U-Bahn Projekt Boston

Transrapid Site-Office in Shanghai, Verkehrstechnik Branche Schulungsmanagerin Antriebssystem und Energieverteilung im Projekt Transrapid
Siemens U-Bahn Werk in Wien, Verkehrstechnik Branche Assistenz der Werksprojektleitung und später Werksprojektleitung der fahrerlosen U-Bahn RUBIN Nürnberg

Siemens Stammhaus in Erlangen, Verkehrstechnik Branche Produktmanagement

Siemens Stammhaus in Erlangen, Industrial Services Branche Proposal Service

Siemens Landesgesellschaft in Stuttgart, Industrial Services Branche Lead Consultant im Schwerpunkt Antriebe für Papiermaschinen

Hofmann web

Prof. Dr.-Ing. Martina Hofmann

+49 7361 576-4101
G2 0.09