news and press

Smarter Doppelpack – Maschinenbau-Studium und Ausbildung!Lisa und Lukas haben sich für das duale Studium „Allgemeiner Maschinenbau Plus“ an der Hochschule Aalen entschieden

Thumb 201912 mplus azubis emag

Lisa und Lukas haben nach fünf Jahren den Abschluss Bachelor of Engineering und eine abgeschlossene Berufsausbildung: Das Studienmodell „Allgemeiner Maschinenbau Plus“ macht’s möglich!

Mi, 18. Dezember 2019 Den Schulabschluss in der Tasche und wie geht es danach weiter? Studieren oder lieber eine Ausbildung machen? Lisa Melzer und Lukas Ebinger haben sich für das duale Studienmodell „Allgemeiner Maschinenbau Plus“ an der Hochschule Aalen entschieden. Neben dem Maschinenbaustudium machen sie eine Ausbildung mit IHK-Abschluss. In enger Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft erlangen sie so gleichzeitig zukunftsorientiertes Wissen und praktische Fähigkeiten.

E-Motion-Rennteam der Hochschule Aalen stellt Rennwagen vorMehr als 200 Besucher beim Digital Rollout

Thumb 191217 rennteamstelltrennwagenvor

Das E-Motion-Rennteam der Hochschule stellte beim Digital Rollout seinen neuen Rennwagen vor.

Di, 17. Dezember 2019 Vorhang auf für den neuen Rennwagen des E-Motion-Rennteams der Hochschule Aalen: Beim Digital Rollout konnten mehr als 200 Besucher bereits einen ersten Blick auf den neuen Flitzer werfen, der in der Formula Student viele Siege einfahren soll. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Elektromobilität.

Hochschule Aalen belegt Spitzenplätze im CHE-RankingMasterstudierende bewerten Angebot mit „sehr gut“

Thumb che ranking 150 o rgb
Mi, 04. Dezember 2019 Die Hochschule Aalen belegt im neuen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) im Bereich Maschinenbau sowie bei den interdisziplinären Ingenieurwissenschaften im Studiengang „Advanced Materials and Manufacturing“ in vielen Bereichen Spitzenplätze.
Mo, 02. Dezember 2019 Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen unserer Fakultät Maschinenbau / Werkstofftechnik! Jahrgangsbeste der einzelnen Studiengänge: Patrick Haase (Allgemeiner Maschinenbau), Julian Gerst (International Sales Management and Technology), Julian Aupperle, Anna Jochum (beide Kunststofftechnik), Florian Mäuser (Maschinenbau / Produktion und Management), Philipp Schmid (Maschinenbau / Wirtschaft und Management), Elena Ruckh, Marion Barbara Wörner (beide Materialographie / Neue Materialien), Elisabeth Heinitz (Oberflächentechnologie / Neue Materialien), Stephan Altvater, Dominik Flierl (beide Advanced Materials and Manufacturing (Research)), Marcel Werner (Datenmanagement in Produktentwicklung und Produktion), Luisa Sill (Leadership in Industrial Sales and Technology), Marc Seiter (Leichtbau), Robin Eckert (Polymer Technology), Michaela Fuchs, Robin Glorian (beide Produktentwicklung und Fertigung), Dennis Fritz, Ivonne Vogel (beide Technologiemanagement)

Zu Besuch im Reich der MitteHochschule Aalen gestaltet Internationale Woche der Shenzhen Technology University in China mit

Thumb hochschule aalen shenzhen fotografrainerb rret

Ein Baum als Symbol für die Beziehungen der chinesischen Shenzhen Technology University (SZTU) zu ihren Partnerhochschulen: Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, und SZTU-Präsident Prof. Ruan Shuangchen (rechts vorne) halfen bei der Pflanzaktion tatkräftig mit.

Fr, 11. Oktober 2019 Angesichts der zunehmenden Bedeutung Chinas sowohl im wirtschaftlichen Bereich als auch in der Forschungslandschaft möchte die Hochschule Aalen ihre Kontakte ins Reich der Mitte weiter intensivieren. Eine Delegation der Hochschule besuchte jetzt die Internationale Woche der Shenzhen Technology University (SZTU) in China. Präsident Prof. Ruan Shuangchen betonte, dass die Hochschule Aalen die erste Partnerhochschule der SZTU war und deshalb die Beziehung zu Aalen eine besondere sei. Diese gelte es nun durch gegenseitigen Austausch weiter auszubauen.

„Aalen digital“: Wie smart wird die City?Experten diskutieren am Dienstag, 8. Oktober 2019

Thumb 190930  aa smartcity okt2019 final einzelseiten seite 1

Bei der Fachtagung stellen Referenten vor, was sie unter Digitalisierung verstehen und in welchen Lebensbereichen sie die technologischen Möglichkeiten heute schon anwenden.

Mo, 30. September 2019 „Digitalisierung – wie smart wird die City?“ Das ist das Thema der diesjährigen Fachtagung, die am Dienstag, 8. Oktober, an der Hochschule Aalen stattfindet. In sechs Vorträgen stellen Referentinnen und Referenten vor, was sie unter Digitalisierung verstehen und in welchen Lebensbereichen sie die technologischen Möglichkeiten heute schon anwenden. Zur Begrüßung sprechen Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen.

Firmenwettkampf der ExtraklasseZwei Hochschulteams haben am Sparkassenschwimmfest teilgenommen

Thumb 1707 schwimmen 2

Gemeinsam erfolgreich: die schwimmenden Studierenden, Mitarbeiter und Professoren.

Mi, 05. Juli 2017 Mehr als spannend waren die Schwimmwettkämpfe der aktiven Schwimmer des 13. Internationalen Sparkassenschwimmfestes 2017. Die Freizeitschwimmer von 14 Firmenstaffelteams haben sich ebenfalls einen knappen Wettkampf beschert und gezeigt, was in ihnen steckt. Unter den Teilnehmern befanden sich auch zwei Mannschaften der Hochschule Aalen.

Neu berufene Professoren stellen sich vorÖffentliche Antrittsvorlesungen an der Hochschule Aalen

Fr, 21. April 2017 Auch in diesem Semester gibt es an der Hochschule Aalen wieder die Gelegenheit, neu berufene Professoren und deren Fachgebiete näher kennenzulernen. Den Auftakt macht Prof. Dr.-Ing. Jürgen Trost aus der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik am Mittwoch, 26. April, um 18.00 Uhr.

Indischer Generalkonsul besucht Hochschule AalenSugandh Rajaram zeigt sich beeindruckt von der praxisnahen Ausbildung

Thumb besuch generalkonsul republik indien

Der indische Generalkonsul Sugandh Rajaram (2. v. l.) besuchte die Hochschule Aalen und tauschte sich mit Prof. Dr. Jürgen Trost, Pascal Cromm vom Akademischen Auslandsamt, Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider, Vibunanthan Muralidharan und Prof. Dr. Achim Frick (v. l. n. r.) aus.

Di, 07. März 2017 Hoher Besuch an der Hochschule Aalen: Auf Einladung von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider war Sugandh Rajaram zu Gast. Der Generalkonsul der Republik Indien informierte sich über die Studiengänge, Forschungsprojekte und zahlreichen Kooperationen, die die Hochschule mit dem südasiatischen Land pflegt. Besonders beeindruckt zeigte sich der Generalskonsul von der praxisnahen Ausbildung der Studierenden: „Da kann Indien noch viel lernen.“

Trost juergen web

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Trost

+49 7361 576-2570
139
Sprechzeiten
nach Absprache