SmartPro

Vorlesen

News

Innovationen für ressourcenschonende ProdukteSmartPro-Netzwerk präsentierte sich auf der Hannover Messe

Thumb 190401 smartpro hannovermesse fotografgabrielpoblete3

EU-Parlamentarier Reinhard Bütikofer (rechts) interessiert sich für die Exponate am SmartPro-Stand der Hochschule Aalen – hier mit Jessica Wilzek und Axel Kansy aus dem SmartPro-Team.

Do, 11. April 2019 Auf der Hannover Messe präsentierte das Netzwerk SmartPro der Hochschule Aalen neueste Ergebnisse aus der gemeinsamen Forschung mit Partnerunternehmen. Unter dem Motto „Transformation der Industrie erlebbar machen“ nahmen rund 215.000 Fachbesucher und 6.500 Aussteller an der Messe teil. Beim SmartPro-Messestand drehte sich alles rund um die Themen E-Mobilität, Leichtbau, 3D-Druck und Industrie 4.0.

Hochschule Aalen auf der Hannover MesseSmartPro und das Steinbeis Innovationszentrum Transferplattform Industrie 4.0 BW stellen sich vor

Thumb bwi hm18 04 fotograf gabriel poblete young

Die Hochschule Aalen ist auch in diesem Jahr auf der Hannover Messe vertreten.

Neueste Ergebnisse aus der gemeinsamen Forschung und Transferprojekte mit Unternehmen werden durch das Netzwerk SmartPro der Hochschule und dem Steinbeis Innovationszentrum Transferplattform Industrie 4.0 BW von 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe vorgestellt. Im Fokus stehen dabei innovative Materialien und Technologien für ressourcen- und energieeffiziente Produkte sowie Condition Monitoring instationärer Wälzlager mittels stationärer Sensorik.

3D-Druck und Elektromobilität verändern die Fertigungstechnologie43. Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen war ein voller Erfolg

Thumb 181218 barbara kolloquium referenten 2

Prof. Dr. Lothar Kallien (4.v.l.) im Kreise aller Referenten des Barbara-Kolloquiums

Di, 18. Dezember 2018 Das jährlich im Dezember stattfindende Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen ist für Gießerei-Experten eine Pflichtveranstaltung zum Austausch und zur Weiterbildung. Weit über 200 angereiste Vertreter der Gießereibranche und Studierende besuchten die Veranstaltung.