Fakultät Optik und Mechatronik

News

Digitalisierung trifft Optometrie Internationale Experten referierten an der Hochschule Aalen

Thumb 20190318 digitalisierung trifft optometrie prof antonio cavallerno fotopiaheusel

Professor Antonio Cavallerno eröffnete die Veranstaltung und berichtete unter anderem wie neue Technologien bei der Diagnostik von Erkrankungen eingesetzt werden können.

Mi, 20. März 2019 Im Anschluss an das Beiratsmeeting im Masterstudienangebot Vision Science and Business (Optometry) referierten jetzt renommierte internationale Experten der Optometrie, darunter Alumni der Hochschule Aalen. Bei der Veranstaltung gewährten die vier Experten Einblicke in ihren Berufsalltag. Die Themen reichten von der Glaukom-Forschung über die Kontaktlinsen- und Sportbrillenoptometrie bis hin zur Digitalisierung und dem Europäischen Diplom.

Von Science-Fiction zur RealitätVortragsreihe Industriedialog Industrie 4.0 startet ins Sommersemester 2019

Thumb 190319 industriedialog microsoft foto michael zawrel

Was ist Realität, was Fiktion? Rund um die Technologien Virtual und Augmented Reality geht es bei der Vortragsreihe Industriedialog Industrie 4.0, die jetzt ins Sommersemester startet. Den Auftakt macht am kommenden Montag, 25. März 2019, Michael Zawrel von Microsoft Germany.

Di, 19. März 2019 Mit den neuen Technologien um Virtual und Augmented Reality verschmilzt die Grenze zwischen Realität und Fiktion immer stärker. Anhand von konkreten Praxisbeispielen und einer Live-Demonstration dieser Technologie zeigt Michael Zawrel von Microsoft Germany am Montag, 25. März 2019, im Industriedialog, warum dies keine Zukunftsmusik, sondern bereits gelebte „Realität“ in vielen Unternehmen ist. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr in der Aula (Campus Beethovenstraße) Hochschule Aalen.

Do-it-yourself auf der Make MunichHochschule Aalen präsentiert sich in München mit Mitmach-Programm

Thumb 190313 makemunich fotohochschuleaalenpiaheusel

Der 3D-Stift kam auf der Make Munich bei den Kindern besonders gut an.

Mi, 13. März 2019 3D-Stifte zum Ausprobieren, einen Schokoladendrucker, 3D-Trickfilme drehen und eine Virtual-Reality-Brille – auf der fünften Make Munich bot die Hochschule Aalen gemeinsam mit der DHBW Heidenheim ein spannendes Programm für Groß und Klein. Außerdem stellten die Hochschulen aktuell­e Projekte aus der Forschung und den Studiengängen sowie die Region Ostwürttemberg vor.