Institute of Polymer Science and Processing (iPSP)

Forschungsprojekte 2012 bis dato (absteigende Folge)

  1. Frick, A., Spadaro, M.: Entwicklung eines In-Line Messverfahrens zur Quantifizierung der Mediendichtheit spritzgegossener, hybrider Kontaktdurchführungen aus Metallen und thermoplastischen Kunststoffen – „InDiQuant“. Förderkennzeichen: ZF4113815WM8, Projektzeitraum: 01.08.2018 bis 31.07.2021.

  2. Frick, A.; Boßler, R.; Riede, F.: Entwicklung eines Verfahrens zur schnellen und wirtschaftlichen Berechnung und Auslegung von Kunststoff- und Elastomerbauteilen- „SmartSim“. Förderkennzeichen: ZF4113807JA6, Projektzeitraum: 01.10.2016 bis 30.09.2019.

  3. Frick, A.; Knoblauch, V.; Scheider, G.; Bernthaler, T.; Spadaro, M.; Aldinger, S.; Kopp, A.; Weisenberger, C.: Forschungen zu innovativen Hochenergie-Zellchemien und ressourceneffizienten Darstellungsprozessen für Lithium-Ionen-Batteriezellen für mobile Anwendungen in Deutschland „LiMo“. Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Projektträger Jülich (ptj) , Förderkennzeichen: 03ET6045C. Projektzeitraum: 01.04.2015 bis 31.03.2018

  4. Frick, A.; Knoblauch, V.; Scheider, G.; Bernthaler, T.; Spadaro, M.; Aldinger, S.; Kopp, A.; Weisenberger, C.: Erforschung neuartiger langlebiger Zellchemien und umweltfreundlicher Prozesse für Lithium-Ionen-Batterien für die stationäre Energiespeicherung in Deutschland „LiSta“. Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Projektträger Jülich (ptj) , Förderkennzeichen: 03ET6048C. Projektzeitraum: 01.04.2015 bis 31.03.2018

  5. Frick, A.; Borm, M.; Boßler, R.; Riede, F.: ZIM Kooperations-Projekt: Entwicklung eines neuartigen Systems zur Herstellung von effizienten Leichtbaustrukturen „Molli“. Förderkennzeichen: KF2257114UWS, Projektzeitraum: 01.05.2014 bis 31.07.2017.

  6. Frick, A.; Kaoud, N; Tomp, A: ZIM Kooperations-Projekt: Kunststofftechnische Qualifizierung hergestellter Dichtungen aus Ein- und Mehrkavitätenwerkzeugen mittels Laborvergleichsverfahren zur Optimierung und Validierung der neuen Prozesstechnik und des neuen DMTA-Prüfverfahrens „DMTA“. Förderkennzeichen: KF2257111AG2, Projektzeitraum: 15.10.2012 bis 14.01.2016.

  7. Frick, A., Kolodziej, J., Spadaro, M., Borm, M.:BMBF- Projekt: Leichtbauhydraulik im Automobil „LHYDIA“ „Entwicklung eines hybriden Pumpengehäuses in Leichtbauweise mit integrierter Rotationswellendichtung“ Förderkennzeichen: 03X3035A-H, Projektzeitraum: 01.05.2012 bis 30.04.2015