News

Internationaler Besuch im Akademischen AuslandsamtIBW-Professoren halten Gastvorlesungen für Vertreter der University of Akron, South Dakota School of Mines and Technology und Black Hills State University

Do, 18. Juni 2015

Vom 10. Bis 18. Juni 2015 begrüßte das Akademische Auslandsamt der Hochschule Aalen Vertreter der University of Akron, South Dakota School of Mines and Technology und Black Hills State University. Die Gäste aus den USA erhielten neben diversen Firmenbesuchen auch einen Einblick in die Lehre an deutschen Hochschulen. Auch Professoren aus dem Bachelor Internationale Betriebswirtschaft erklärten sich bereit, kurze Gastvorlesungen für die amerikanischen Gäste zu halten. So gab Prof. Dr. Christina Ravens mit Ihrer Vorlesung “Economic History Germany” einen geschichtlichen Überblick über die Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland. Prof. Dr. Jae-Aileen Chung beschäftigte sich in ihrer Vorlesung „Subtle Divergences: Organizational Structural Preferences in German and American Firms“ mit unterschiedlichen Organisationsstrukturen, wobei sie insbesondere auf die unterschiedlichen Präferenzen in den USA und Deutschland einging, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen diesen beiden Ländern herauszuarbeiten. Prof. Dr. Jürgen Strauß beschäftigte sich schließlich in seiner Vorlesung „Trade Mark Protection in Europe“ mit dem Markenrecht in Europa, wobei er insbesondere auf die rechtlichen Rahmenbedingungen und deren praktische Umsetzung einging.