News

Von der Praxis in den Hörsaal und wieder zurück#gehtbeides: Mit einem berufsbegleitenden Studium die Karriere ankurbeln

Do, 04. Juli 2019

Die Bewerbungsfrist für alle berufsbegleitenden Präsenzstudiengänge des Graduate Campus Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg endet für das Wintersemester 2019/2020 am Montag, den 15. Juli 2019. Kurzentschlossene, die sich neben ihrem Beruf akademisch weiterbilden und ein Studium aufnehmen möchten, können noch bis zu diesem Zeitpunkt ihre Bewerbungsunterlagen für die Aufnahme eines Studienplatzes an den Graduate Campus Hochschule Aalen oder die Graduate School Ostwürttemberg einsenden. 

Für Berufstätige mit dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung und einem akademischen Abschluss haben der Graduate Campus Hochschule Aalen und die Graduate School Ostwürttemberg fünf Bachelorstudiengänge und acht Masterstudiengänge im Programm. Die Bachelorstudiengänge richten sich auch an beruflich Qualifizierte wie Techniker, Meister, Fachwirte und Berufserfahrene.


Graduate Campus Hochschule Aalen:

  • Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

  • Betriebswirtschaftslehre Studium & Ausbildung DUAL (B.A.)

  • Maschinenbau und Mechatronik (B.Eng.)

  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

  • Autonomes Fahren (M.Eng.)

  • Elektromobilität (M.Eng.)

  • Maschinenbau (M.Eng.)


Graduate School Ostwürttemberg:

  • Digital Business Management (M.Sc.)

  • General Management (MBA)

  • Personalentwicklung und Bildungsmanagement (M.A.)

  • Technikmanagement (M.Sc.)

  • Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng)


Die Vorlesungen finden an Freitagen und Samstagen außerhalb der Schulferien statt. Die Vorteile gegenüber einem Fernstudium liegen in der Präsenzcharakteristik und dem persönlichen Kontakt zu Studierenden und Professoren. Der Bachelor- bzw. Masterabschluss wird durch die jeweilige staatliche Hochschule Aalen, die Duale Hochschule Heidenheim oder die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd verliehen.

Weitere Auskünfte gibt auf den Seiten von Graduate Campus Hochschule Aalen sowie Graduate School Ostwürttemberg.