News

Das Licht im FokusNeuer Artikel über die Studiengänge Optical Engineering und Applied Photonics in der Schäbischen Zeitung / Aalener Nachrichten erschienen

Image 678 1706 zot boerret  42

Ein Zufall ist es sicher nicht, dass gerade die Hochschule Aalen den relativ seltenen, aber besonders zukunftsgerichteten Studiengang Optical Engineering anbietet, und das schon seit dem Wintersemester 1991/92. Bis vor zwei Jahren firmierte er allerdings noch unter der Bezeichnung Optoelektronik/Lasertechnik. Schließlich ist der Raum Aalen mit der in Oberkochen angesiedelten Carl Zeiss AG ein weltweit bekanntes Zentrum der optischen Industrie. Diese räumliche Nähe ermöglicht auch den fruchtbaren Austausch zwischen der Lehre und Forschung einerseits und der industriellen Praxis andererseits. Gerade für Lehrende und Studierende einer Hochschule für angewandte Wissenschaften ist dieser Kontakt besonders wichtig. Die Optik insgesamt beschäftigt sich mit dem faszinierenden Phänomen Licht. Das gilt auch für die Tätigkeit des Optical Engineers. Der Fokus seiner Arbeit ist vor allem darauf gerichtet, die Eigenschaften des Lichts in Kombination mit Technik und Elektronik in vielfältigster Weise für den Menschen nutzbar zu machen.

Den ausführlichen Artikel der Schwäbischen Zeitung / Aalener Nachrichten finden sie HIER.